Kramski Deutsche Golf Liga - 1. Herren/BWGV Gruppenliga

Herzlich Willkommen bei der 1. Herrenmannschaft

Vorbereitung und Ausblick 2019 Deutsche Golfliga (DGL) / Gruppenliga

Die vergangene Saison stand leider unter keinem guten Stern. Nach der Neustrukturierung der ersten Herrenmannschaft mit Nachwuchsspielern ist man leider aus der Landesliga abgestiegen. Nichtsdestotrotz sind alle davon überzeugt, den direkten Wiederaufstieg mit dem verjüngten Team um Trainer Florian Bitzer zurück in die Landesliga zu schaffen.

Dieses Jahr wird in der Gruppenliga gespielt. Die Erstplatzierten der einzelnen Gruppen kämpfen anschließend im direkten Duell um den Aufstieg. „Wir sind nicht zuletzt deshalb guter Dinge, weil mit Florian Bitzer ein sehr bewährter Pro für das Team gewonnen werden konnte, mit dem wir bereits seit Anfang Februar trainieren“, so Mannschaftscaptain Sebastian „Basti“ Keller.

Baden Württembergische Mannschaftsmeisterschaften (BWMM)

Durch ein glückliches Händchen und eine strategisch clevere Aufstellung ist es geglückt, auch im Jahr 2018 die Klasse in der 3. Liga in Baden Württemberg zu halten. Es hätte nicht viel gefehlt und der Aufstieg in die nächsthöhere Klasse hätte geklappt. Jedoch war der direkte Gegner, der Golfclub Hetzenhof, etwas stärker und so ging das Match mit 3 & 4 knapp verloren – für die Hetzenhofer als bessere Mannschaft dennoch ein verdienter Sieg.

Die Klasse wurde gehalten und so gilt es in diesem Jahr neu anzugreifen, um eventuell das kleine Wunder von Bad Liebenzell am 28. & 29.September dieses Jahres wahr werden zu lassen.

 

Das Team der 1. Herrenmannschaft spielt 2019 in der DGL Gruppenliga. Auf dem Bild, hinten von links: Ian Binanzer, Torben Binanzer, Sebastian Keller, Stiven Kreicha, Marc Kopp, Samuel Nusser und Maximilian Münchinger. Vorne von links: Marcel von Lipinski, Tim Schäfer, Kontantin Keller und Florian Rauscher. Foto: Golfclub Reutlingen-Sonnenbühl e.V.

Der Kader im Jahr 2019

Tim Schäfer Hcp 1,9; Manuel Wenzel Hcp 2,9; Florian Rauscher Hcp 3,9; Markus Maier Hcp 4,5; Konstantin Keller Hcp 4,9; Michael Maier Hcp 5,7; Dirk Herrmann Hcp 7,1; Marco Freyers Hcp 7,6; Torben Binanzer Hcp 7,9; Stiven Kreicha Hcp 8,9; Marcel von Lipinski Hcp 9,2; Mark Hummel Hcp 9,8; Christoph Baldermann Hcp 10,3; Jan Heidemann Hcp 10.4; Ian Binanzer Hcp 16,5; Marc Kopp Hcp 16,6; Maximilian Münchinger Hcp 10,5; Ryan Higgins; Sebastian Keller (Captain) Hcp 11,0; Samuel Nusser Hcp 11,2; Angelos Farkatsis Hcp 22,8;

Florian Bitzer (Trainer)

 

Teamcaptain Sebastian Keller
Unser Spieltermine: DGL Gruppenliga BWGV
26.05.2019GC Schloss Weitenburg
22.06.2019GC Rochushof
21.07.2019L&GC Öschberghof
04.08.2019Heimspiel - GC Reutlingen-Sonnenbühl
18.08.2019GC Pforzheim Karlshäuser Hof (Finale)
28. & 29.09.2019GC Bad Liebenzell (BWMM 3. Liga)

Halfway House - Geschlossen

Das Halfway House, sowie die bestehenden Halfway-Toiletten bleiben über die Wintermonate geschlossen. Wir bitten um Beachtung!   

Barry`s Newsletter

Nützen Sie die Gelegenheit und machen Sie Ihren Golftrolley fit für die nächste Saison. Von November 2019 bis März 2020 bietet u.a. TiCad einen bewährten Wintercheck an. Selbstverständlich gibt es für andere Marken, wie JuCad, Motorcaddy, etc. ebenfalls Angebote. Über das TiCad Angebot informiert Barry unter folgendem Link   

Indian Summer lockt: Jeden Tag für 35 Euro Golf spielen

Jetzt den "Indian Summer" auf der Schwäbischen Alb nutzen. Bis zum 31. Dezember 2019 gilt das Hammerpreis-Angebot: Jeden Tag (Montag bis Sonntag) für 35.- Euro eine Runde Golf spielen (25.- Euro für 9-Loch-Runde). Also nichts wie los und beim Golfclub Reutlingen-Sonnenbühl vorbeikommen.   

Restaurant montags und dienstags geschlossen

Das Restaurant am Golfplatz ist ab sofort montags und dienstags geschlossen. "Bruno der Butler" bittet um Beachtung!   

Treibjagd am 30. November

Am Samstag, den 30. November 2019 findet eine Treibjagd auf unserem Golfplatz statt.
Der gesamte Golfplatz ist an diesem Tag gesperrt und nicht bespielbar. Wir bitten um Beachtung!