AK 65 Herren

Herzlich Willkommen bei den AK 50 Herren von Reutlingen-Sonnenbühl

Die Seniorenmannschaft Herren AK 65 erlebte eine spannende und erfolgreiche Saison 2017. Das Team um Captain Horst-Peter Wiegand spielte in der 3. Liga gemeinsam mit den Mannschaften der Golfclubs aus Bad Überkingen, Alpirsbach, Teck und Schloss Weitenburg in einer Gruppe. Bis zum letzten Spieltag in Alpirsbach hatten die Sonnenbühler die Chance, Gruppenerster zu werden und sich für die Aufstiegsrunde zu qualifizieren. Am Ende war der Unterschied zum Gruppensieger Bad Überkingen denkbar knapp. Es waren nur neun Schläge. „Insgesamt gesehen sind wir stolz, den zweiten Platz erreicht zu haben, auch wenn wir an der Aufstiegsrunde denkbar knapp vorbeigeschrammt sind“, zog Horst-Peter Wiegand ein positives Fazit.

„Alle 15 Spieler unseres Kaders lieben das Golfen. Das zeigt sich nicht nur an den offiziellen Ligaspielen. Wir treffen uns wöchentlich zu gemeinsamen Übungsrunden und nehmen regelmäßig an vielen clubinternen Turnieren teil. Zum Saisonabschluss im Oktober organisierten wir einen gemeinsamen Golfausflug. Das letzte Mal ging es für zwei Tage in den Kraichgau. Neben dem gemeinsamen Golfspiel pflegen wir das freundschaftliche und gesellige Beisammensein“, zeigt sich der Captain stolz über den großen Zusammenhalt.

Für die Saison 2018 hat sich die Mannschaft einiges vorgenommen. Sie will um den Gruppensieg in der 3. Liga Gruppe B mitspielen und sich damit für die Aufstiegsrunde in die 2.Liga qualifizieren. Dieses Jahr spielen die Herren AK 65 in einer Gruppe mit den Mannschaften der Golfclubs von Schloss Langenstein, Owingen-Überlingen, Schönbuch und Alpirsbach.

„Wir alle freuen uns schon wieder sehr auf die vielen gemeinsamen Golfrunden und den freundschaftlichen und kameradschaftlichen Umgang der Senioren untereinander“, gibt Horst-Peter Wiegand die Stimmung wieder.


Unser Kader 2018

Willi Maier, Albert Neth, Walter Möck, Horst-Peter Wiegand, Dr.Wolfgang Koeble, Harri Jubke, Gerd Recht, Ernst Kern, Heinz Rath, Manfred Zundel, Hans Wischnewski, Hans Herrmann, Dr. Jürgen Breitinger, Manfred Berenstecher, Ulrich Storz. Unser Captain: Horst-Peter Wiegand

Unsere Spieltermine 3. Liga Gruppe B
03.05. GC Schloss Langenstein
07.06. GC Owingen-Überlingen
12.07. GC Alpirsbach
26.07. GC Schönbuch
06.09. GC Reutlngen-Sonnenbühl

Wildscheinzaun: Erster Arbeitseinsatz in 2019

Der Wildschweinzaun hat durch den schneereichen Winter Schaden genommen, muss ausgebessert und verstärkt werden. Für alle, die schon früh im Jahr ihren Arbeitseinsatz ad acta legen wollen, die ideale Gelegenheit. Der Zaunaktion erfolgt, sobald das Wetter mitmacht. Damit wir schnell reagieren können, bitte jetzt schon im Sekretariat anmelden. Wir informieren die Teilnehmer dann, wann es losgeht!   

Indoor-Golftraining bei Thilo Greiner

Wer über die kalten Monate mit Schnee und Frost das Golfspielen trotzdem pflegen und auch an seiner Technik feilen möchte, für den hat unser Pro Thilo Greiner ein schönes Angebot. Mit Hilfe einer Indoor-Anlage in Bodelshausen und modernster Technik analysiert Thilo die Golfschwünge und gibt Tipps zur Verbesserung. Oder man spielt einfach nur ein paar Löcher auf Plätzen wie Augusta oder Le Golf National Paris, wo in diesem Jahr der Ryder Cup ausgetragen wurde. Eine Stunde mit dem Pro inklusive Coaching kostet 60,00 Euro. Zur Stärkung können Drinks extra bestellt werden. Weitere Informationen erteilt Thilo Greiner telefonisch unter 0160-7039699 oder per Mail an thilo.greiner@gmx.de.   

Mitgliederversammlung am Mittwoch, 27. März 2019

Die Mitgliederversammlung des Golfclubs Reutlingen-Sonnenbühl e.V. ist für Mittwoch, 27. März, 19 Uhr, in der Brühlhalle in Genkingen, Hauffstraße 14 festgesetzt. Auf der Tagesordnung steht die Wahl eines neuen Vorstands. Bitte merken Sie sich den Termin vor! Die Einladungen gehen Ihnen fristgerecht zu.   

ACHTUNG Spam-Mails unterwegs

Liebe Mitglieder,
momentan häufen sich Fälle, in denen unter der Mailadresse von Bernd Ruof oder der des Clubs Spam-Mails versendet werden, in denen sie aufgefordert werden, Dateien zu öffnen und Rechnungen zu bezahlen. Es handelt sich hier eindeutig, um Fake-Mails, die dazu dienen, einen Virus auf ihrem Rechner zu implantieren. Der Golfclub weist darauf hin, dass die Jahresrechnungen erst im Januar verschickt werden. Sollten sie jetzt schon überwiesen haben, weist die Bank darauf hin, dass die Überweisung bis zu acht Wochen später noch rückgängig gemacht werden kann.

Bernd Ruof
Clubmanager