Audi Ladies Cup feiert Saisonabschluss

Die siegreichen ALC-Damen von links: Stefanie Ulmer, Gertrud Frech und Sabine Ulmer. Foto: Golfclub Reutlingen-Sonnenbühl e.V.

Getrud Frech gewinnt mit knappem Vorsprung vor Stefanie Ulmer und Sabine Baldermann

Der Audi Ladies Cup, ALC, gehört zu den traditionsreichsten Damenturnieren im Golfclub Reutlingen-Sonnenbühl. Gespielt wird von April bis Oktober immer an einem Mittwoch. Um in die Wertung zu kommen, musste jede Spielerin an mindestens drei Turnieren teilgenommen haben. In die Gesamtrechnung einbezogen wurden jeweils die besten drei Nettoergebnisse.

Das Engagement für die Ladies hat sich gelohnt, denn das Audi Zentrum Reutlingen stiftete tolle Preise für die drei Erstplatzierten. Außerdem hat die Siegerin jedes teilnehmenden Clubs noch ein besonderes Privileg. Sie nimmt an einer Verlosung der Audi AG um einen weiteren wertvollen Preis teil.

Insgesamt haben zehn Damen um die ersten drei Plätze gekämpft. Spannend war es bis zum Schluss, so dass die Entscheidung erst am letzten Spieltag, dem Abschlussturnier am 17. Oktober, fiel. Um die Siegerpreise entgegen nehmen zu können, musste man an der Abschlussveranstaltung anwesend sein.

Betrachtet man die Nettopunktzahl der Siegerin mit insgesamt 113 Zählern, lässt sich die Leistung besonders gut ermessen. Gertrud Frech spielte bei den drei zur Wertung herangezogenen Turnieren im Durchschnitt jeweils über 37 Nettopunkte. Dafür gab es ein sehr hochwertiges großes Audi-Bag. Bei der Zweitplatzierten Stefanie Ulmer waren jeweils mehr als 36 Punkte für jedes der drei Turniere auf der Scorekarte gestanden. Der Lohn dafür war eine schöne Audi-Sporttasche. Sabine Baldermann, die mit über 35 Nettopunkten pro gewertetem Turnier auf Rang 3 landete, erhielt aus den Händen von Gisela Heusel vom Audi Zentrum Reutlingen ein stylisches Schuh-Bag.

Ladiescaptain Brigitte von Wittich, die gemeinsam mit Gisela Heusel die Siegerehrung vornahm, dankte in ihrer kleinen Ansprache der AZR-Chefin Gisela Heusel für ihr jahrzehntelanges Engagement beim Golfclub Reutlingen-Sonnenbühl. Dank galt auch dem Club, der bei den jeweiligen Mittwochsrunden für die Brutto- und Nettosiegerinnen zusätzlich je einen Preis bereitstellte.

Von Wittich bedauerte, dass der ALC in diesem Jahr nicht die Resonanz fand, die die Turnierserie verdient hätte. Gleichzeitig drückte sie die Hoffnung aus, dass 2019 mehr Golferinnen an dieser spannenden Turnierserie teilnehmen werden.

Gisela Heusel, die wenn immer es ihre Zeit erlaubt selbst mitspielt, hatte dann noch ein echtes Schmankerl für die ALC-Damen auf Lager. Sie sagte zu, dass Audi auch 2019 das Mittwochsturnier unterstützen werde, der ALC im nächsten Jahr bereits in trockenen Tüchern ist. In geselliger Runde saßen die Damen anschließend noch zusammen und ließen die Saison bei einem guten Essen und dem einen oder anderen Glas Wein oder Prosecco ausklingen. 

Restaurant am Golfplatz: Bruno der Butler macht Urlaub

Bitte beachten: Das Restaurant am Golfplatz hat nur noch bis 21. Dezember geöffnet und zwar Mittwoch bis Sonntag, jeweils von 11 bis 20 Uhr. Von 22. Dezember bis 31. Januar 2019 ist Bruno der Butler im Urlaub.  

Halfway-Haus geschlossen

Liebe Mitglieder und Gäste, absofort ist das Halfway-Haus, sowie die Toilette am Halfway geschlossen.
Wir bitten um Beachtung!  

Indoor-Golftraining bei Thilo Greiner

Wer über die kalten Monate mit Schnee und Frost das Golfspielen trotzdem pflegen und auch an seiner Technik feilen möchte, für den hat unser Pro Thilo Greiner ein schönes Angebot. Mit Hilfe einer Indoor-Anlage in Bodelshausen und modernster Technik analysiert Thilo die Golfschwünge und gibt Tipps zur Verbesserung. Oder man spielt einfach nur ein paar Löcher auf Plätzen wie Augusta oder Le Golf National Paris, wo in diesem Jahr der Ryder Cup ausgetragen wurde. Eine Stunde mit dem Pro inklusive Coaching kostet 60,00 Euro. Zur Stärkung können Drinks extra bestellt werden. Weitere Informationen erteilt Thilo Greiner telefonisch unter 0160-7039699 oder per Mail an thilo.greiner@gmx.de.   

Freie Plätze! Golfreise mit Pro Barry Higgins

Die anstehende Golfreise von Pro Barry Higgins geht in diesem Jahr vom 06.-13. Februar 2019 nach Spanien. Genauer gesagt ins La Cala Golf-Resort in Andalusien. Hierfür sind kurzfristig, zwei Plätze frei geworden! Wer Interesse hat, meldet sich bitte direkt bei Barry unter, Mobil 0170-3010069 oder per Mail an golfstorepro.barry (at) online.de.
  

ACHTUNG Spam-Mails unterwegs

Liebe Mitglieder,
momentan häufen sich Fälle, in denen unter der Mailadresse von Bernd Ruof oder der des Clubs Spam-Mails versendet werden, in denen sie aufgefordert werden, Dateien zu öffnen und Rechnungen zu bezahlen. Es handelt sich hier eindeutig, um Fake-Mails, die dazu dienen, einen Virus auf ihrem Rechner zu implantieren. Der Golfclub weist darauf hin, dass die Jahresrechnungen erst im Januar verschickt werden. Sollten sie jetzt schon überwiesen haben, weist die Bank darauf hin, dass die Überweisung bis zu acht Wochen später noch rückgängig gemacht werden kann.

Bernd Ruof
Clubmanager