Golf & Wellness auf der CMT Stuttgart

Ein Höhepunkt jagt den nächsten.
Zuerst kommt Weihnachten, dann steht Silvester auf der To-Do-Liste und vom 17. bis 20. Januar 2019 öffnet die CMT mit dem Schwerpunkt Golf- und Wellness in der Landesmesse Stuttgart ihre Tore. In Halle 10, wo diese Themen gezeigt werden, wird es auch baulich einige Überraschungen geben. Man darf gespannt sein.

Was dort an Infos und Unterhaltung konkret geboten wird, steht in einem Schreiben des BWGV, dem unser Mitglied Otto Leibfritz als Präsident vorsteht. So viel vorweg: Es gibt zahlreiche Veranstaltungen und Wettbewerbe, bei denen es sich lohnt, dabei zu sein. Ganz zu schweigen von den vielen interessanten Angeboten in Sachen Golf-Kleidung, Ausrüstung und Accessoires. In diesem Zusammenhang noch ein Tipp. Ruhig auch bei Barry im Proshop nachfragen. In der Regel macht er einen ähnlich attraktiven Preis, wie er auf der Messe geboten wird. Weiter gibt es in der BWGV-Info zur CMT einen Link, über den Eintrittskarten für die Messe zu vergünstigten Konditionen bestellt werden können.

Hier geht’s auf die Homepage des BWGV und direkt zur Info: https://www.bwgv.de/nachrichten/artikel-lesen/article/cmt-sonderausstellung-golf-wellnessreisen-eroeffnet-vom-17-bis-20-januar-die-golfsaison-2019.html?cHash=0f402060fb2d2c13c6c01db4611f6b13

Auch der GC Reutlingen-Sonnenbühl wird sich mit einem Stand in Halle 10 präsentieren. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen, auf ein Glas Wein oder einen Cappuccino vorbeizuschauen. Für das leibliche Wohl auf dem großen Gemeinschaftsstand vieler Golfclubs aus Baden-Württemberg wird ein guter Bekannter verantwortlich sein. Bruno der Butler und sein Team sind vom BWGV beauftragt worden, die Messebesucher und das Personal auf den Messeständen nach allen Regeln der Kunst zu verwöhnen. An jedem Tag wird neben dem Clubsekretariat ein Mitglied des Präsidiums dabei sein. Also gleich im Kalender eintragen und vorbeikommen.

Auch an dieser Stelle wünscht der Golfclub auf der Sonnenalb besinnliche Festtage, einen guten Rutsch ins neue Jahr und für 2019 Gesundheit, Glück und ein allseits schönes Spiel.

Alles Handicap oder was?

Gerüchteweise hat man schon davon gehört: Demnächst soll jede gespielte Golfrunde als vorgabenwirksam gelten – auch wenn man nur mit Freunden zum reinen Vergnügen unterwegs ist. Wie kann das sein, fragt die verunsicherte Golferin den noch viel mehr verunsicherten Golfer? Gemach gemach, sagen die abgeklärten Zeitgenossen. Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wurde. Gegen aufkommende Schnappatmung hilft ein Blick auf die Internetseite des DGV. Zur Klärung soll nachfolgender Beitrag dienen, den wir auf www.golf.de gefunden haben.   

Race to Sonnenbühl gestartet

Die ersten beiden Turniere des Race to Sonnenbühl sind gelaufen: 32 folgen noch. Den aktuellen Stand finden Sie auf der Homepage unter Race to Sonnenbühl. Bitte dazu anmelden und auf den Pfeil klicken. Außerdem finden Sie die Ergebnisse auf den Bildschirmen im Büro und Restaurant und am Schwarzen Brett im Zwischengang (Stirnseite)!  

Sonderplatzregel im Mai: Schadstellen durch Trockenheit auf dem Fairway

Durch Trockenheit verursachte Schadstellen auf allen kurz gemähten Flächen (Fairway, Vorgrün) sind Boden in Ausbesserung, von denen ein Spieler straflos Erleichterung gemäß Regel 16 erhält, wenn der Ball die Stelle berührt oder auf einer solchen Stelle liegt. Der Spieler darf den ursprünglichen oder einen anderen Ball droppen und ihn aus folgendem Erleichterungsbereich spielen: Bezugspunkt ist der nächstgelegene Punkt vollständiger Erleichterung auf der selben kurz gemähten Fläche (Fairway, Vorgrün), auf der ein Ball liegt. Die Größe des Erleichterungsbereichs beträgt eine Schlägerlänge gemessen vom Bezugspunkt aus. Der Erleichterungsbereich darf nicht näher zum Loch liegen als der Bezugspunkt. Erleichterung wird nicht gewährt, wenn nur der Stand des Spielers betroffen ist. Strafe für Verstoß gegen Platzregel:
Grundstrafe (2 Schläge im Zählspiel)   

Gruppentraining bei Thilo Greiner

Termine für Gruppentraining bei Pro Thilo, jeweils von 18:30 - 20:00 Uhr.
Pitch, Chip, Putt:
Mittwoch, 29. Mai
Die Trainingseinheiten können am Schwarzen Brett im Clubhaus oder direkt per Mail unter thilo.greiner@gmx.de gebucht werden: Preis pro Person: 25.-€ Teilnehmerzahl: 4-10 Personen.   

"Bahn frei" am 3. Juni

Für alle Neueinsteiger, die ihre Platzreife erworben haben oder für die, die sich noch ein wenig unsicher fühlen auf dem Platz, ist am Montag, 3. Juni, ab 17 Uhr, unsere Aktion "Bahn frei". Bis 20 Uhr sind die Bahnen 1-5 für die Neu-Golfer reserviert. Begleitet werden Sie von einem erfahrenen Golfer, der wichtige Tipps für das Verhalten auf dem Platz gibt. Wer also am 3. Juni mitspielen will, bitte im Sekretariat bis 12 Uhr anmelden. Mitglieder werden gebeten, in dieser Zeit an der Bahn 6 einzusteigen!  

JOKA Matchplay Serie - Auslosung ist erfolgt

Die Spielpaarungen der JOKA Matchplay Serie wurden von Glücksfee Anja Fetzer ausgelost. Zu finden ist die Auslosung am Schwarzen Brett im Golfclub oder auf unserer Homepage unter Turniere / Turnierkalender / Joka Matchplay 2019 / Auslosung  

Mannschaftsvorstellung komplett

Die Liga-Saison hat begonnen. Unter der Rubrik Club/Mannschaften stellen sich die einzelnen Teams von der 1. Herrenmannschaft bis zur AK 65 Herren vor. Wer ganz nach unten scrollt, findet unter "Aktueller Stand" das Ergebnis des jeweiligen letzten Spieltags samt Tabelle.  

Matchplay: Auslosung steht!

Die Paarungen für die diesjährige Matchplay-Serie sind komplett: Die acht besten Spieler sind gesetzt worden. Die übrigen 24 Teilnehmer wurden durch Losfee Anja Fetzer zugelost. Hier gehts zum Tableau.