Sonnenbühler Golf-Nachwuchs startet durch

Die Jüngsten hatten ihren Spaß beim ersten Übungstag in dieser Saison auf dem Gelände des Golfclubs Reutlingen-Sonnenbühl. Erstaunlich die Lockerheit und gute Grundhaltung.

Jugendwart Dirk Herrmann bei der Siegerehrung am Grillplatz vor der Jugendhütte des Golfclubs Reutlingen-Sonnenbühl e.V.

Erstes Jugendturnier fand großen Zuspruch – Auf dem Weg zum Goldabzeichen und zur Platzreife

Wer an einem Freitagnachmittag das Übungsgelände des Golfclubs Reutlingen-Sonnenbühl betritt, wird von einem vielstimmigen Gewusel empfangen: Kinder und Jugendliche zwischen fünf und 14 Jahren beleben den Platz und zeugen davon, dass sich in Sachen Nachwuchs beim Golfclub etwas tut. „Schuld daran“ ist zuvorderst Jugendwart Dirk Herrmann. Er hat Schwung in den Trainingsbetrieb gebracht und neue Jugendgolfer begeistern können.

Wegen Corona startete auch die Jugend zwar etwas verzögert in die Saison, aber der Spaß war nicht minder gering. Die ersten Wochen in kleinen Trainingsgruppen liefen sehr gut.

So haben sich alle gefreut, als das erste Turnier wie geplant stattfinden konnte. Am Freitag, 19.Juni, wollten 24 Kinder und Jugendliche sich der Herausforderung stellen und die übervolle Teilnehmerliste war für die Organisatoren sehr motivierend.

Das Wetter schien am Freitag recht positiv, aber es waren auch Schauer angekündigt. Trotzdem kamen alle 24 Angemeldeten. Der kurz vor Beginn einsetzende Regen ließ befürchten, dass die Euphorie gebremst werde. Aber weit gefehlt. Alle waren motiviert und so gingen zunächst neun Teilnehmer, die bereits die Platzerlaubnis oder ein Handicap hatten, auf die 9-Loch-Turnierrunde.

Die anderen 14 Youngster im Alter von 5 bis 14 Jahren waren auf dem Übungsgelände und sammelten nach kleinen Aufwärmübungen an verschiedenen Stationen wie Putten, Chippen, Pitchen und Abschlagen eifrig Punkte. Voll konzentriert fiel es kaum auf, dass der Himmel inzwischen zu bestem Golfwetter übergegangen war.

Es war ein wunderbarer Golftag und am Abend gab es für jeden ein Dankeschön. Die Punktbesten erhielten kleine Preise.

Bei den Jüngsten sammelte Aliya Buck mit beeindruckendem Ballgefühl die meisten Punkte. In der zweiten Gruppe sicherte sich Ben Klam mit seinen tollen Schlägen den ersten Platz. Bei den Größeren hatte Jakob Bulach die Nase vor. Er ist auf dem besten Weg zur Platzerlaubnis.

Für die Teilnehmer des Wettspiels auf dem Übungsgelände geht es in den nächsten Wochen im Training weiter. Es stehen neben Golfaufga-ben auch Übungen im Bereich Koordination und Kondition auf dem Programm. Wenn bald auch die Etikette- und Regelfragen bearbeitet sind, ist das Golfabzeichen geschafft und mit dem Abzeichen in Gold auch die Platzreife.

Von den neun Teilnehmern des 9-Loch-Wettspiels konnten drei ihr Handicap verbessern. Julian Mollenkopf bewies erneut seine gute Form, schaffte den ersten Platz und verbesserte sein Handicap von -48 auf -38.

Der Dank von Dirk Herrmann galt zum Schluss des Turnier-Nachmittags nicht nur allen Teilnehmern, sondern auch den Trainern Ian Binanzer und Marcel von Lipinski sowie Anja-Christin Fetzer vom Sekretariat.

Der Jugendvorstand betonte, dass Anmeldungen oder Nachmeldungen zum Jugendtraining (jeden Freitag von 16.30 bis 18.30 Uhr) bei ihm jederzeit möglich sind. Telefon: 0177-2438326 oder jugend@albgolf.de.


Golfen wie vor Corona

Mit Zustimmung der Behörden und Verbände sind nun die Platzregeln aktualisiert worden. Im Zuge dessen sind die Schaumstoffeinsätze aus den Löchern entfernt worden, der Flaggenstock darf wieder berührt und gezogen werden und die Rechen liegen wieder in den Bunkern. Das bedeutet, dass die Bunker nach Betreten ordentlich gerecht werden müssen. Der nächste Bunker-König wird es danken. Damit verlieren die Platzregeln C 6, C 7 und C 8 ihre Gültigkeit.

Nach wie vor sehr wichtig ist die Einhaltung des Abstands von 1,5 Metern zu den Mitspielern. Das Händeschütteln, Umarmen oder Bussi geben nach dem Einlochen an Bahn 18 sollte man lassen. Ein kühler Drink nach der Runde auf der Clubterrasse mit Zuprosten ist (fast) genauso schön.

Die kompletten und ab sofort gültigen Platzregeln finden Sie hier: Platzregeln 

  

Peter Hahn 3. Spieltag - Scramble

Am Mittwoch, den 09. September findet das Finalspiel der Peter Hahn Ladies Golf Tour mit einem Scramble statt. Im Rahmen der Siegerehrung wird es eine Tombola mit wertvollen Preisen u.a. der Agentur Finest Moment zu Gunsten des Jugend Fördervereins geben.
Die Netto-Stableford-Ergebnisse werden mit 50% ebenfalls für jede Spielerin für die ALC Wertung gewertet.
Hier können Sie die Ausschreibung lesen

  

Beginn der Wasserleitungsverlegearbeiten "Am Trieb"

Am Montag, 08. Juni beginnen die Arbeiten zur Neuverlegung der Wasserleitung in der Straße "Am Trieb" im Ortsteil Undingen in Richtung Golfplatz. Die Straße muss für die Arbeiten für einen Zeitraum von ca. 3 Monaten voll gesperrt werden. Es erfolgt eine örtliche Umleitung über die parallel verlaufende Mühlstraße. (Amtsblatt Gemeinde Sonnenbühl)

  

Wichtige Info in Zeiten tropischer Temperaturen

Der Getränkeautomat fürs Halfway-House ist bestellt. Sobald der Liefertermin feststeht, geben wir das bekannt. Weil zunächst die technischen Voraussetzungen geschaffen werden mussten, hat sich das Projekt verzögert. Wir bitten um Verständnis.   

COVID-19 Richtlinien & Platzregeln

Platzregeln aktualisiert: Die Schaumstoffeinsätze wurden entfernt, der Flaggenstock darf wieder berührt und gezogen werden und die Bunkerrechen liegen wieder aus. Platzregeln C 6., C 7., und C 8. verlieren ihre Gültigkeit.

Liebe Mitglieder & Gäste,
für einen geregelten Spielbetrieb unter den Anforderungen des Gesundheitsschutzes (COVID-19) bitten wir folgende COVID-19 Richtlinie und Platzregeln auf unserer Golfanlage zwingend zu beachten.

  

Buchung unseres neuen Pros Chris Carter bereits möglich

Der Stundenplan unseres neuen Pros Chris Carter hängt bereits aus. Ab 30. Juli steht er zum Unterricht zur Verfügung. Das Proboard befindet sich am Ende der Infotafel im Durchgang zu den Umkleiden.

  

Corona Special Mitgliedschaft

Unsere einmalige Aktion im Jahr 2020. Für 449 Euro nach Herzenslust bis zum Jahresende golfen.

Voraussetzung: Einsteigertarif für 2021 festmachen. Dieser Tarif gilt ausschließlich als Spielberechtigung auf unserem Platz im Jahr 2020. Es wird kein DGV Ausweis zur Verfügung gestellt. Mit dem Einsteigertarif in 2021 wird der DGV Ausweis gestellt.

  

Matchplay for Everyone- Final Runde

Das Final Spiel bei der diesjährigen Matchplay-Serie steht bevor.
Hier geht`s zur Tabelle

  

"Bahn frei" - für Anfänger

Für alle Neueinsteiger, die ihre Platzreife erworben haben oder für die, die sich noch ein wenig unsicher fühlen auf dem Platz, ist am Montag, 24. August, ab 17 Uhr, unsere Aktion "Bahn frei". Bis 20 Uhr sind die Bahnen 1-5 für die Neu-Golfer reserviert. Begleitet werden Sie von einem erfahrenen Golfer, der wichtige Tipps für das Verhalten auf dem Platz gibt. Wer also mitspielen will, bitte im Sekretariat bis 12 Uhr anmelden.

  

Gruppentraining bei Thilo Greiner

Termine für Gruppentraining bei Pro Thilo,
jeweils von 18:30 - 20:00 Uhr - donnerstags!

langes Spiel
Donnerstag, 27.08.


Die Trainingseinheiten bitte direkt bei Thilo unter 0160-7039699 vereinbaren:
Preis pro Person: 20.-€
Teilnehmerzahl: max. 8 Personen 

  

Halfway House - Geschlossen

Das Halfway House, bleibt vorübergehend geschlossen. Wir bitten um Beachtung!