AK 30 Herren

Herzlich Willkommen bei den AK 30 Herren

Vorsichtiger Blick nach oben

Die vorige Saison begann nicht gerade bilderbuchmäßig. „Wir starteten sehr holprig und hingen von Anfang im hinteren Feld der Tabelle drin“, erinnert sich Teamcaptain Willi Rudorf. Ziel konnte also zunächst nur der Klassenerhalt sein mit einem vorsichtigen Blick nach oben.

Nach zwei Spieltagen kristallisierte sich bereits heraus, dass der GC Owingen-Überlingen in unserer Gruppe die wohl kaum zu schlagen sein würde, was sich dann auch später bewahrheiten sollte. Überlingen wurde klar und deutlich Gruppensieger.

Im Lauf der Runde stabilisierte die Mannschaft sich, Reutlingen-Sonnenbühl belegte letztlich zwar nur Rang 4. Aber der Vorsprung auf den Absteiger, die zweite Mannschaft des GC Schönbuch, war am Ende deutlich. 50 Schläge betrug der Abstand, so dass von einem erfolgreichen Klassenerhalt gesprochen werden konnte. Als Erfolg kann gewertet werden, dass die Mannschaften an den beiden letzten Spieltagen jeweils den dritten Tagesplatz holte, so dass erkennbar war, dass Reutlingen nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben würde.

„In die neue Saison gehen wir mit einem gewissen Optimismus“, sagt Willi Rudorf. Schließlich haben wir mit Kristian Kemmler eine super Verstärkung in die Mannschaft bekommen. Der Scratch-Golfer, der auch in der 1. Herrenmannschaft spielt und jüngst erst den dritten Platz bei der baden-württembergischen Einzelmeisterschaft belegte, dürfte helfen, dass die Mannschaft in 2018 den Blick nach oben richten kann.

Für Willi Rudorf, der eher zu den Skeptikern zählt, ist nur eines klar: „Mit dem Abstieg sollten wir in diesem Jahr nichts zu tun haben.“


Unser Kader 2019

Markus Maier, Michael Maier, Dirk Herrmann, Oliver Digel, Christoph Baldermann, Michael Reiher, Maic Klam, Otto Rall, Benny Blank und Teamcaptain Wilhelm Rudorf.

Unsere Spieltermine 2. Liga Gruppe D
27.04.2019 GC Schloss Langenstein
18.05.2019 Fürstlicher GC Oberschwaben
01.06.2019 GC Konstanz
06.07.2019 Heimspiel - GC Reutlingen-Sonnenbühl
07.09.2019 GC Owingen-Überlingen
21.09./22.09.2019 GC Obere Alp (Aufstiegsspiel)

Halfway-Haus geöffnet

Liebe Mitglieder und Gäste, das Halfway-Haus, sowie die Toilette am Halfway sind wieder geöffnet.  

Sperrung der L 382 „Stuhlsteige“ zwischen Pfullingen und Sonnenbühl

PRESSEMITTEILUNG
Die Stürme der vergangenen Woche haben im Pfullinger Stadtwald ihre Folgen hinterlassen. Im Bereich der „Stuhlsteige“ kam es zu größeren Sturmwürfen. Die Feuerwehr Pfullingen musste ausrücken, um Bäume von der Fahrbahn zu entfernen. Um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, arbeitet das Kreisforstamt das Sturmholz in Abstimmung mit dem Kreisstraßenbauamt auf. Für diese anspruchsvollen und gefährlichen Arbeiten ist eine Vollsperrung der L 382 „Stuhlsteige“ zwischen Pfullingen und Sonnenbühl-Genkingen für den Zeitraum vom 18. März bis 5. April erforderlich. Die Sperrrung gilt für den gesamten Zeitraum. Eine Umleitung ist ausgeschildert.
Landkreis Reutlingen, den 13. März 2019  

Neue Golfregeln im Video

Die neuen Golfregeln beschäftigen die Golfspielerinnen und Golfspieler. Von Expert Golf gibt es ein Video, in dem die 20 wichtigsten Regeln kurz und einprägsam vorgestellt werden. Zum Video bitte auf diesen Link klicken: https://www.youtube.com/watch?v=ze8V0cCr5j4   

Ausweise 2019

Die DGV-Ausweise & Bag Tags für 2019 sind eingetroffen und können ab sofort im Sekretariat abgeholt werden.  

Restaurant am Golfplatz ab Mittwoch, 6. März, wieder geöffnet

Am Mittwoch, 6. März, öffnet Bruno der Butler wieder das Restaurant am Golfplatz. Die Öffnungszeiten im März sind jeweils von 12 bis 20 Uhr, montags und dienstags bleibt im März geschlossen.  

Mitgliederversammlung am Mittwoch, 27. März 2019

Die Mitgliederversammlung des Golfclubs Reutlingen-Sonnenbühl e.V. ist für Mittwoch, 27. März, 19 Uhr, in der Brühlhalle in Genkingen, Hauffstraße 14 festgesetzt. Auf der Tagesordnung steht die Wahl eines neuen Vorstands. Bitte merken Sie sich den Termin vor! Die Einladungen gehen Ihnen fristgerecht zu.   

ACHTUNG Spam-Mails unterwegs

Liebe Mitglieder,
momentan häufen sich Fälle, in denen unter der Mailadresse von Bernd Ruof oder der des Clubs Spam-Mails versendet werden, in denen sie aufgefordert werden, Dateien zu öffnen und Rechnungen zu bezahlen. Es handelt sich hier eindeutig, um Fake-Mails, die dazu dienen, einen Virus auf ihrem Rechner zu implantieren. Der Golfclub weist darauf hin, dass die Jahresrechnungen erst im Januar verschickt werden. Sollten sie jetzt schon überwiesen haben, weist die Bank darauf hin, dass die Überweisung bis zu acht Wochen später noch rückgängig gemacht werden kann.

Bernd Ruof
Clubmanager