Souveräner Heimsieg der 1. Herren

Der Heimsieg weckt Hoffnungen, hinten von links hinten: Ian Binanzer, Konstantin Keller, Jan Heidemann, Lars Schmauder und Kristian Kemmler. Vorne von links: Tom Starzmann, Maximilian Münchinger, Mark Hummel, Kilian Heiß und Samuel Nusser. Foto: Golfclub Reutlingen-Sonnenbühl e.V.

Mannschaft um Mark Hummel und Samuel Nusser peilt direkten Wiederaufstieg in DGL an

Die 1. Herrenmannschaft des GC Reutlingen Sonnenbühl gab am vergangenen Sonntag, 26. Mai, eine eindrucksvolle Vorstellung ihres Könnens beim Heimspiel der DGL (BWGV), Gruppe 8. Mit 17 Schlägen Vorsprung (73 über Par) verwies das junge Team um die Kapitäne Samuel Nusser und Mark Hummel den Golfclub Schloss Weitenburg auf Rang zwei und baute die Führung in der Ligagruppe vor dem Zweitplatzierten aus Königsfeld weiter aus. Beste Spieler waren die beiden Reutlinger Kristian Kemmler und Samuel Nusser, die jeweils eine 76er-Runde ins Clubhaus brachten – vier Schläge über Platzstandard.

Dementsprechend zufrieden war danach Kapitän Mark Hummel: „Unser Platz war nicht ganz einfach, denn das Rough steht hoch und die Grüns waren schon schnell. Wir haben es gut gemeistert, und die Mitbewerber haben heute erkennbar mehr Probleme gehabt. Trotz vieler Vorcaddies kämpften die Teams mit dem hohen Gras rechts und links des Fairways und ließen Schläge liegen.

Das Entscheidende am vergangenen Sonntag war aber die mannschaftliche Geschlossenheit. Bei bestem Sonnenbühler Sonnenschein zeigten vor allem auch die Jungen, dass hier eine Mannschaft heranwächst, die in der Liga nicht nur mithalten kann, sondern sich Hoffnungen machen dürfen, am Ende der Saison in die Landesliga der DGL zurückkehren zu können.

„So weit ist es noch nicht, wir schauen von Spiel zu Spiel, jetzt geht es am Sonntag, 9. Juni, nach Königsfeld, wo uns ein nicht ganz einfacher Platz erwartet. Auch dort wollen wir vorne dabei sein“, sagte Mark Hummel. Weiter dankt der Captain den zahlreichen Unterstützern wie Vorcaddies der Herren AK 50, Marc Kopp für die Rundenverpflegung, dem Restaurant für das leckere Menü nach dem Wettkampf und dem Golfclub für die professionelle Organisation des Spieltags.

Die Ergebnisse der Reutlinger im Einzelnen:

Kristian Kemmler76
Samuel Nusser (Pro)76
Kilian Heiß80
Maximilian Münchinger81
Konstantin Keller85
Lars Schmauder85
Tom Starzmann94
Jan Heidemann(103)

 

Tabelle nach dem 2. Spieltag:

GCSchläge über CR Punkte
Reutlingen-Sonnenbühl  19010
Königsfeld2317
Schloss Weitenburg 2396
Hechingen-Hohenzollern 2735
ER Schwaben5412

Gönninger Steige gesperrt !

Die Gönninger Steige, L 230 zwischen Gönningen und Sonnenbühl-Genkingen ist ab Montag, 11. März bis November, voll gesperrt. Die Umleitung von Reutlingen nach Sonnenbühl erfolgt über L 383 und K 6729 nach Pfullingen und weiter über die L 382 »Stuhlsteige« nach Sonnenbühl.

  

JOKA MATCHPLAYS - Die Auslosung

Die Auslosung bei den JOKA MATCHPLAYS ist erfolgt...

JOKA MATCHPLAY Everyone:
Tableau
JOKA MATCHPLAY best Ager 50+:
Tableau
JOKA MATCHPLAY Texas Scramble:
Tableau

WICHTIG: Der Spielzeitraum für die Runden ist fest definiert und müssen zu den jeweiligen Terminen eingehalten werden.
Erste Runde: 15. Juni
Zweite Runde: 15. Juli
Halbfinale: 15. August
Finale: 14. September

Wir wünschen Schönes Spiel!

  

Turnierkalender 2024

Turnierkalender 2024 - Stand: 14.06.2024

  

DGV Regelfrage der Woche

In der „Regelfrage der Woche“ widmet sich DGV-Regelexperte Dietrich von Garn jede Woche einer „Regelproblematik“.