Ein Jubiläum der besonderen Art

Fotos: GC Reutlingen-Sonnenbühl

Wenn in unserer schnelllebigen Zeit etwas über ein Vierteljahrhundert Bestand hat, dann muss es schon etwas Besonderes sein. Dies kann mit Fug und Recht über die Freundschaftsbande zwischen den Seniorinnen und Senioren des GC Schönbuch (GCS) und des GC Reutlingen-Sonnenbühl (GCRS) behauptet werden. Seit 1996 tragen sie im jährlichen Wechsel einen Vergleichswettkampf aus. Dieses Mal, und zwar am 29. September, trafen sich insgesamt 75 Golferinnen und Golfer, die um den Wanderpokal – einen silber glänzenden Obelisk – kämpften. Das Ergebnis ist nicht überraschend: In all den 25 Jahren hatte stets der Gast das Nachsehen und der Gastgeber durfte den Obelisk ein Jahr lang in seine Trophäenvitrine stellen. So auch vergangenen Mittwoch, als die Schönbucher den Sonnenbühlern eine deutliche Niederlage bescherten.

Von den jeweils besten 25 Nettoergebnissen erreichten der Gastgeber 857 Netto-Punkte und die Gäste von Sonnenbühl nur 754. Beeindruckend war wieder einmal die riesige Resonanz, die dieser Vergleichswettkampf auslöst. Sie zeigt, dass die Freundschaft lebt. Die Idee zu diesen Freundschaftsspielen entstand im Jahre 1995 im Rahmen einer Golfrunde zwischen den Senior-Kapitänen Heinz Kürten (GC Reutlingen-Sonnenbühl) und Roland Graner (GC Schönbuch). 1996 fand dann das erste Freundschaftsspiel zwischen beiden Clubs in Reutlingen-Sonnenbühl statt.

Nach dem Kanonenstart waren die Wetterbedingungen bis zur 16. Bahn recht gut, die beiden letzten Bahnen mussten leider bei starkem Wind und Regen gespielt werden. Nicht extra betont werden muss, dass der Leading-Golfcourse Schönbuch sich bestens präpariert präsentierte. Die Grüns waren schnell, die Fairways perfekt gemäht, so dass Spielfreude pur aufkam.

Beim Sektempfang begrüßte Alois Öhmann zu Beginn der Abendveranstaltung alle Golferinnen und Golfer, auch den Vizepräsidenten des DGV und Präsident des BWGV, Otto Leibfritz. Er gratulierte beiden Clubs sehr herzlich zum 25-jährigen Jubiläum und betonte die Bedeutung der freundschaftlichen und geselligen Begegnungen beider Clubs, woraus auch schon zahlreiche persönliche Freundschaften entstanden seien.

Die Seniorenresidenzen Augustinum sponserten das Jubiläumsspiel mit Startgeschenken, Preisen, Gutes am Halfwayhouse und einem leckeren Abendessen. Die Preisübergabe erfolgte durch den mitspielenden Direktor des Augustinum, Markus Gierschmann.

Rolf Wörner, Urgestein im GC Reutlingen-Sonnenbühl, der in den letzten 16 Jahren die Clubspiele begleitet hat, trug durch seine humorvoll vorgetragenen Anekdoten aus den vergangenen Begegnungen zur guten Stimmung während der Abendveranstaltung bei. Er bedankte sich bei den Schönbuchern für den herzlichen Empfang und die Gastfreundschaft. Er überreichte den Wanderpokal dem Senior-Captain Alois Öhmann und gratulierte den Seniorinnen und Senioren des gastgebenden Clubs zum verdienten Erfolg auf ihrem Heimplatz.

Die Siegerinnen und Sieger dieses Jubiläums-Freundschaftsspiels
Brutto Damen:
Jutta Julies-Kohn (GCS) 24 Punkte

Brutto Herren:
Michael Linsenmyr (GCS) 32 Punkte

Nettosieger:
1. Klaus Sattler (GCS) 42 Punkte
2. Ulrich Schilling (GCS) 38 Punkte
3. Rolf Schmid (GCRS) 38 Punkte

Im Rahmen Sonderwertung „Nearest to the Pin“ erreichte bei den Her-ren Peter Resmini (GCS) den Bestwert. Bei der Sonderwertung „Lon-gest Drive“ Damen schlug Jutta Julies-Kohn (GCS) mit dem Driver eine Länge von beachtlichen 204 Metern, bei den Herren war es eine Länge von 207 Metern, die Wolf-Dieter Baumann (GCRS) erreichte.

Mit dem Dank an alle Golferinnen und Golfer und an die Seniorenresidenzen Augustinum Stuttgart, beendete Alois Öhmann das großartige Event mit der Hoffnung, dass zwischen beiden Clubs diese freundschaftlichen Clubspiele noch viele Jahre gepflegt werden.

Die Abschiedsworte, die Rolf Wörner an den Seniorenkapitän der Schönbucher Alois Öhmann richtete, waren: „Herzlichen Dank für den gelungenen Golftag zum Jubiläum. Wir freuen uns schon auf Euren Besuch in 2022 in Sonnenbühl. Und wir werden alles daran setzen, dass die Tradition erhalten bleibt: Der Gastgeber behält den Obelisk.“
 

Bespielbarkeit des Platzes

Liebe Mitglieder & Gäste,

der Herbst zeigt sein kaltes Gesicht und die Temperaturen liegen nachts wieder unter dem Gefrierpunkt.

Der Platz ist täglich frühestens ab 9 Uhr geöffnet, dies kann täglich je nach Wetterlage variieren.

Anders ausgedrückt: Trotz einer Reservierung in Albatros gilt primär die Situation vor Ort. Zu beachten ist die Ausschilderung. Wenn beispielsweise an Tee 1 abgesperrt und zu lesen ist, dass nur die Bahnen 7, 10-18 zu bespielen sind, hat dies seine Gültigkeit. Die aktuelle Ausschilderung vor Ort geht vor einer Reservierung in Albatros. Bei Unklarheit sollte jede Golfspielerin und jeder Golfspieler vor dem Abschlag im Sekretariat vorbeigehen und nachfragen oder dort anrufen.

Seien Sie versichert, dass wir die Plätze stets so früh als möglich öffnen, wenn es die Verhältnisse zulassen.

Besten Dank für Ihr Verständnis!

  

Strom in den Caddyräumen abgestellt

Seit Montag den 04.10.2021 ist der Strom in den Caddyräumen abgestellt. Aufgrund eines Kurzschlusses sind die Stromversorgung und die Beleuchtung in den Caddyräumen vorübergehend abgestellt. Unser Elektriker arbeitet mit Hochdruck an der Lösung des Problems.

Im Sekretariat können Sie Taschenlampen ausleihen, wenn Sie keine eigene dabei haben.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

  

Endspurt und 50% in 2021 für die „Corona Specials“

Damit bezwingen wir zwar nicht das Virus. Aber wir machen den Einstieg in den Golfsport auf der wunderschönen Reutlinger Alb noch attraktiver. Und infizieren Sie mit einem sehr gesunden Virus – der Leidenschaft fürs Golfen!

Corona Special II nach Platzerlaubnis

Nach PE-Kurs im GC Reutlingen-Sonnenbühl für 74,50 Euro nach Herzenslust bis zum Jahresende golfen. Voraussetzung: Corona-Nachfolgetarif für 2022 festmachen. Einmalige Aktion im Jahr 2021. Der Tarif von 74,50 EUR gilt ausschließlich als Spielberechtigung auf unserem Platz im Jahr 2021. Es wird kein DGV Ausweis zur Verfügung gestellt. Mit dem Corona-Nachfolgetarif in Höhe von 1.299 EUR für das Jahr 2022 wird der DGV-Ausweis gestellt.

Corona Special II für Golferinnen und Golfer

Für 224,50 Euro nach Herzenslust bis zum Jahresende golfen. Voraussetzung: Corona-Nachfolgetarif für 2022 festmachen. Einmalige Aktion im Jahr 2021. Der Tarif von 224,50 EUR gilt ausschließlich als Spielberechtigung auf unserem Platz im Jahr 2021. Es wird kein DGV Ausweis zur Verfügung gestellt. Mit dem Corona-Nachfolgetarif in Höhe von 1.299 EUR für das Jahr 2022 wird der DGV-Ausweis gestellt.

Corona Special II für Familien nach Platzerlaubnis

Nach PE-Kurs im GC Reutlingen-Sonnenbühl für 149 EUR nach Herzenslust bis zum Jahresende golfen. Voraussetzung: Familientarif für 2022 festmachen. Einmalige Aktion im Jahr 2021. Der Tarif von 149 EUR gilt ausschließlich als Spielberechtigung auf unserem Platz im Jahr 2021. Es wird kein DGV-Ausweis zur Verfügung gestellt. Mit dem Familientarif in Höhe von 2.183 EUR werden DGV-Ausweise gestellt.

Corona Special II für die bereits golfende Familie

Für 449 Euro nach Herzenslust bis zum Jahresende golfen. Voraussetzung: Corona-Nachfolgetarif für 2022 festmachen. Einmalige Aktion im Jahr 2021. Der Tarif von 449 EUR gilt ausschließlich als Spielberechtigung auf unserem Platz im Jahr 2021. Es wird kein DGV Ausweis zur Verfügung gestellt. Mit dem Familientarif in Höhe von 2.183 EUR für das Jahr 2022 werden DGV-Ausweise gestellt.

  

Corona-Beschränkungen - Änderungen zum 22.8.2021

Baden-Württemberg setzt die Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz vom 10. August umgehend um. Ab dem 16. August gelten die neuen Regelungen, die vor allem für geimpfte und genesene Personen die allermeisten Einschränkungen aufheben.

Erhalten bleibt für alle jedoch weiter die Maskenpflicht in ihrer jetzigen Form. Das heißt, in geschlossenen Räumen – mit Ausnahme des privaten Bereichs – und im Freien, wenn der Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen nicht dauerhaft eingehalten werden kann, gilt weiterhin die Maskenpflicht. Kinder bis einschließlich fünf Jahre sind auch künftig von der Maskenpflicht befreit. Auch die Abstands- und Hygieneregelungen bleiben bestehen. Pflicht bleibt auch die Erfassung der Kontaktdaten.

Medizinische Maskenpflicht ab 6 Jahre bleibt weiterhin generell bestehen.

Ausnahmen:
» Kinder bis einschließlich 5 Jahre
» Personen, die aus gesundheitlichen Gründen keine Maske tragen können (ärztliche Bescheinigung notwendig)
» In der Gastronomie während des Essens und Trinkens und beim Sport treiben
» Im Freien nur dann, wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen dauerhaft eingehalten werden kann

Testpflicht für nicht geimpfte oder genesene Personen

Wer sich nicht impfen lassen möchte, muss künftig in mehr Bereichen einen maximal 24 Stunden alten negativen Antigen-Schnelltest vorweisen.

Die Testpflicht für ungeimpfte Personen gilt in folgenden Bereichen:

  • Gastronomische Angebote in Innenräumen – das Abholen von Speisen ist ohne 3G-Nachweis erlaubt.
  • Umkleiden, Duschen und Aufenthaltsräume - der Toilettengang ist ohne 3G-Nachweis erlaubt.

Die Testpflicht gilt nicht für Freizeit- und Amateursport in Sportstätten im Freien.

Golfspiel: weiterhin mit vier Personen aus vier Haushalten zulässig.

Die Benutzung derToiletten ist mit medizinischer Maske erlaubt.

Die Benutzung der Umkleiden, Duschen und Aufenthaltsräumen ist nur mit medizinischer Maske und 3G-Nachweis erlaubt.

Goltraining: im Freien und in geschlossenen Räumen: ohne besondere Regelungen

ProShop: ohne besondere Regelungen.

Gastronomie: ohne besondere Regelung und ohne Beschränkung der Personenzahl im Außenbereich. Innenräume nur mit 3G-Nachweis – das Abholen von Speisen ist ohne 3G-Nachweis erlaubt.

Stand: 24. August 2021 – weitere Informationen und FAQ auf Baden-Württemberg.de:

  

Startzeitensystem verfügbar

Liebe Mitglieder & Gäste,

die Albatros Startzeitenbuchung ist ab sofort verfügbar.

Ein Startzeitenbuchung ist jeweils ab 20:00 Uhr für 6 Tage im Voraus möglich.

Eine Buchung ist über den Link auf der Startseite unserer Homepage möglich. https://reutlingen.albatros9.net/a9online/#/?language=de

Gäste können sich einmalig im Albatros System registrieren und ein eigenes Konto erstellen: Folgen Sie bitte dem o.a. Link und wählen dann Menüpunkt Ein Konto erstellen aus: https://reutlingen.albatros9.net/a9online/#/auth/registration

Sie werden aufgefordert Ihre App zu aktualisieren.

Sie können die App Albatros Mobile unter folgendem Link herunterladen:

IOS / Apple-Nutzer: https://apps.apple.com/de/app/albatros-mobile-services/id1524937843

Android-Nutzer: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.albatros.android.ams

Hinweis aus gegebenem Anlass:

Das Golfspiel ist nur mit einer gebuchten Startzeit erlaubt, freies Spiel außerhalb der Startzeiten ist aktuell verboten.

  

Themenkurse

Die nächsten Themenkurse stehen an.
Anmeldungen bitte direkt bei Chris Carter einreichen.

Thema: persönliche Schwungübungen für den Winter
Mittwoch 27.10.2021
17:00 - 18:30 Uhr
Pro: Chris Carter

Die Teilnahme bitte direkt bei Chris unter 0171-8236641 vereinbaren: Preis pro Person: 30,- € Teilnehmerzahl: max. 8 Personen 

  

Greenfee Sonderaktion: Montag & Donnerstag für 39 Euro Golf spielen

Unsere beliebte Greenfee Sonderkation bieten wir auch in diesem Jahr wieder an. Jeden Montag und Donnerstag (außer an Feiertagen) für 39.- Euro eine Runde Golf spielen (29.- Euro für 9-Loch-Runde). Also nichts wie los und beim Golfclub Reutlingen-Sonnenbühl eine Startzeit buchen.

  

COVID-19 Richtlinien & Platzregeln

Liebe Mitglieder & Gäste,

für einen geregelten Spielbetrieb unter den Anforderungen des Gesundheitsschutzes (COVID-19) bitten wir folgende COVID-19 Richtlinieund Platzregeln auf unserer Golfanlage zwingend zu beachten.