Ein perfekter Tag und eine Zusage für 2022

Strahlende Gesichter beim Siegerfoto, von links: Hede Glaser, Gitta Eichholz, Dr. Angelika Haage, Elisabeth Müller-Schäufele, Susan Schädler, Birgit Herrmann, Anja-Christin Fetzer und Maike Hummel.

Texas-Scramble bei Peter Hahn-Turnier – Angelika Haage und Elisabeth Müller-Schäufele siegen

Regenreiche Turniere hatten die Damen in den letzten Wochen genug erlebt, insofern waren Veranstalter und Teilnehmer gleichermaßen glücklich, einen perfekten Golftag mit Traumwetter zum Abschluss der Peter Hahn-Turnierserie 2021 zu erleben. Gespielt wurde ein Texas-Scramble, der erfahrungsgemäß lange dauern kann. Siegerinnen im Brutto und Netto wurde das Team Elisabeth Müller-Schäufele und Dr. Angelika Haage.

Es war der dritte Spieltag der Peter Hahn-Turnierreihe, der am Mittwoch, 25. August, stattfand. Das Wetter war perfekt, viel Sonne, nicht zu warm und nicht zu kalt. Ideal für eine lange Runde beim Texas Scramble, wo jeweils jede Spielerin ihren Ball spielt. Der am besten Platzierte wird dann markiert und von diesem Punkt spielen wieder beide mit ihrem Ball weiter. Das geht so lange, bis das Grün erreicht ist, wo ebenfalls vom Punkt des bestplatzierten Balls geputtet wird.

26 Damen gingen in Zweierteams auf die Runde – ausgestattet mit einem von Peter Hahn gesponserten Golfball.

Der Platz war in einem hervorragenden Zustand, die auf Rot gesteckten Abschläge jedoch weit hinten, so wie es sich gehört. Die Fahnen standen zum Teil auf sehr schwierigen Positionen, und die Grüns waren pfeilschnell – man konnte bereits die bevorstehenden Clubmeisterschaften erahnen. Es ist den Damen also nichts geschenkt worden. Dementsprechend lang dauerte der Wettkampf über die 18 Bahnen. Teilweise wurde bis zu 5,5 Stunden gespielt.

Die Ergebnisse konnten sich dennoch sehen lassen: Der erste Platz im Brutto und gleichzeitig der erste Platz im Netto gingen an die Paarung Elisabeth Müller-Schäufele und Dr. Angelika Haage. Sie erzielten 36 Netto- und 20 Bruttopunkte. Für den Bruttosieg gab es, wie es guter Brauch bei Peter-Hahn-Turnieren ist, Einkaufsgutscheine des Unternehmens.

Der Doppelpreisausschluss verhalf in der Nettowertung den zwei jungen Spielerinnen Anja-Christin Fetzer und Maike Hummel mit 35 Punkten zum Sieg. Sie wurden mit einem Parfüm der Firma Aigner für ihr gutes Golf belohnt. Platz zwei im Netto erspielten sich Hede Glaser und Gitti Eichholz mit 30 Punkten. Und hierfür wurden Pflegeprodukte von Frei Öl vergeben. Platz 3 im Netto erspielten sich im Stechen Brigit Herrmann und Susan Schädler mit ebenfalls 30 Punkten. Dafür gab es Duftkerzen.

Der Abschluss wurde wie immer auf der Terrasse des Clubrestaurants gefeiert. Letztlich war es für alle Beteiligten ein sehr langer Tag, denn die erste Paarung kam drei Stunden vor der letzten Gruppe zurück, was aber der guten Stimmung keinen Abbruch tat. Die Siegerehrung wurde zur Freude der Damen höchstpersönlich von Clubmanager Norbert Zimmermanns vorgenommen.

Nanett Ewald von der Event Agentur Finest Moments deutete bereits an, dass auch 2022 der Peter Hahn Ladies Cup in Sonnenbühl gespielt werden wird. Als Gründe nannte sie den tollen Platz, die professionelle Vorbereitung durch den Club und die starke Resonanz bei den Damen.

Corona-Beschränkungen - Änderungen zum 22.8.2021

Baden-Württemberg setzt die Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz vom 10. August umgehend um. Ab dem 16. August gelten die neuen Regelungen, die vor allem für geimpfte und genesene Personen die allermeisten Einschränkungen aufheben.

Erhalten bleibt für alle jedoch weiter die Maskenpflicht in ihrer jetzigen Form. Das heißt, in geschlossenen Räumen – mit Ausnahme des privaten Bereichs – und im Freien, wenn der Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen nicht dauerhaft eingehalten werden kann, gilt weiterhin die Maskenpflicht. Kinder bis einschließlich fünf Jahre sind auch künftig von der Maskenpflicht befreit. Auch die Abstands- und Hygieneregelungen bleiben bestehen. Pflicht bleibt auch die Erfassung der Kontaktdaten.

Medizinische Maskenpflicht ab 6 Jahre bleibt weiterhin generell bestehen.

Ausnahmen:
» Kinder bis einschließlich 5 Jahre
» Personen, die aus gesundheitlichen Gründen keine Maske tragen können (ärztliche Bescheinigung notwendig)
» In der Gastronomie während des Essens und Trinkens und beim Sport treiben
» Im Freien nur dann, wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen dauerhaft eingehalten werden kann

Testpflicht für nicht geimpfte oder genesene Personen

Wer sich nicht impfen lassen möchte, muss künftig in mehr Bereichen einen maximal 24 Stunden alten negativen Antigen-Schnelltest vorweisen.

Die Testpflicht für ungeimpfte Personen gilt in folgenden Bereichen:

  • Gastronomische Angebote in Innenräumen – das Abholen von Speisen ist ohne 3G-Nachweis erlaubt.
  • Umkleiden, Duschen und Aufenthaltsräume - der Toilettengang ist ohne 3G-Nachweis erlaubt.

Die Testpflicht gilt nicht für Freizeit- und Amateursport in Sportstätten im Freien.

Golfspiel: weiterhin mit vier Personen aus vier Haushalten zulässig.

Die Benutzung derToiletten ist mit medizinischer Maske erlaubt.

Die Benutzung der Umkleiden, Duschen und Aufenthaltsräumen ist nur mit medizinischer Maske und 3G-Nachweis erlaubt.

Goltraining: im Freien und in geschlossenen Räumen: ohne besondere Regelungen

ProShop: ohne besondere Regelungen.

Gastronomie: ohne besondere Regelung und ohne Beschränkung der Personenzahl im Außenbereich. Innenräume nur mit 3G-Nachweis – das Abholen von Speisen ist ohne 3G-Nachweis erlaubt.

Stand: 24. August 2021 – weitere Informationen und FAQ auf Baden-Württemberg.de:

  

SilverCup-Finale

Der Wetter-Link auf unserer Homepage zeigt uns als Trend für die nächsten Tage und für das Finale des SilverCups am Samstag,18.09.2021:
leicht bewölkt, Niederschläge 0 % - 0 l/m² und 8 Sonnenstunden (i.W. acht). Dazu die Abendveranstaltung und das Abendmenü vom Gambero Rosso-Team.

  

"Bahn frei" für Golf-Einsteiger am 20. September

Jeden zweiten Montag ab 17 Uhr werden die Bahnen 1-5 gesperrt, und erfahrene Spieler stehen bereit, einen Golf-Einsteiger zu begleiten und wertvolle Tipps geben. Wer also mitspielen will, bitte im Sekretariat bis 12 Uhr anmelden. Wir bitten unsere anderen Mitglieder um Verständnis, dass an diesem Tag ab 17 Uhr die Golfrunde an Bahn 6 ohne Startzeit beginnt. 

  

Startzeitensystem verfügbar

Liebe Mitglieder & Gäste,

die Albatros Startzeitenbuchung ist ab sofort verfügbar.

Ein Startzeitenbuchung ist jeweils ab 20:00 Uhr für 6 Tage im Voraus möglich.

Eine Buchung ist über den Link auf der Startseite unserer Homepage möglich. https://reutlingen.albatros9.net/a9online/#/?language=de

Gäste können sich einmalig im Albatros System registrieren und ein eigenes Konto erstellen: Folgen Sie bitte dem o.a. Link und wählen dann Menüpunkt Ein Konto erstellen aus: https://reutlingen.albatros9.net/a9online/#/auth/registration

Sie werden aufgefordert Ihre App zu aktualisieren.

Sie können die App Albatros Mobile unter folgendem Link herunterladen:

IOS / Apple-Nutzer: https://apps.apple.com/de/app/albatros-mobile-services/id1524937843

Android-Nutzer: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.albatros.android.ams

Hinweis aus gegebenem Anlass:

Das Golfspiel ist nur mit einer gebuchten Startzeit erlaubt, freies Spiel außerhalb der Startzeiten ist aktuell verboten.

  

Freitags Übungsbereich teilweise für das Jugendtraining reserviert.

Freitags von 17:00-18:30 Uhr sind die halbe Driving Range und das Putting Grün hinter Bahn 18 ist für das Jugendtraining reserviert.

Wir bitten um Beachtung.

  

Greenfee Sonderaktion: Montag & Donnerstag für 39 Euro Golf spielen

Unsere beliebte Greenfee Sonderkation bieten wir auch in diesem Jahr wieder an. Jeden Montag und Donnerstag (außer an Feiertagen) für 39.- Euro eine Runde Golf spielen (29.- Euro für 9-Loch-Runde). Also nichts wie los und beim Golfclub Reutlingen-Sonnenbühl eine Startzeit buchen.

  

Corona Special II

Corona ist leider immer noch da. Unsere „Corona Specials“ sind es zum Glück auch!

Damit bezwingen wir zwar nicht das Virus. Aber wir machen den Einstieg in den Golfsport auf der wunderschönen Reutlinger Alb noch attraktiver. Und infizieren Sie mit einem sehr gesunden Virus – der Leidenschaft fürs Golfen!

Corona Special II nach Platzerlaubnis

Nach PE-Kurs im GC Reutlingen-Sonnenbühl für 149 Euro nach Herzenslust bis zum Jahresende golfen. Voraussetzung: Corona-Nachfolgetarif für 2022 festmachen. Einmalige Aktion im Jahr 2021. Der Tarif von 149 EUR gilt ausschließlich als Spielberechtigung auf unserem Platz im Jahr 2021. Es wird kein DGV Ausweis zur Verfügung gestellt. Mit dem Corona-Nachfolgetarif in Höhe von 1.299 EUR für das Jahr 2022 wird der DGV-Ausweis gestellt.

Corona Special II für Golferinnen und Golfer

Für 449 Euro nach Herzenslust bis zum Jahresende golfen. Voraussetzung: Corona-Nachfolgetarif für 2022 festmachen. Einmalige Aktion im Jahr 2021. Der Tarif von 449 EUR gilt ausschließlich als Spielberechtigung auf unserem Platz im Jahr 2021. Es wird kein DGV Ausweis zur Verfügung gestellt. Mit dem Corona-Nachfolgetarif in Höhe von 1.299 EUR für das Jahr 2022 wird der DGV-Ausweis gestellt.

Corona Special II für Familien nach Platzerlaubnis

Nach PE-Kurs im GC Reutlingen-Sonnenbühl für 298 EUR nach Herzenslust bis zum Jahresende golfen. Voraussetzung: Familientarif für 2022 festmachen. Einmalige Aktion im Jahr 2021. Der Tarif von 298 EUR gilt ausschließlich als Spielberechtigung auf unserem Platz im Jahr 2021. Es wird kein DGV-Ausweis zur Verfügung gestellt. Mit dem Familientarif in Höhe von 2.183 EUR werden DGV-Ausweise gestellt.

Corona Special II für die bereits golfende Familie

Für 898 Euro nach Herzenslust bis zum Jahresende golfen. Voraussetzung: Corona-Nachfolgetarif für 2022 festmachen. Einmalige Aktion im Jahr 2021. Der Tarif von 898 EUR gilt ausschließlich als Spielberechtigung auf unserem Platz im Jahr 2021. Es wird kein DGV Ausweis zur Verfügung gestellt. Mit dem Familientarif in Höhe von 2.183 EUR für das Jahr 2022 werden DGV-Ausweise gestellt.

  

COVID-19 Richtlinien & Platzregeln

Liebe Mitglieder & Gäste,

für einen geregelten Spielbetrieb unter den Anforderungen des Gesundheitsschutzes (COVID-19) bitten wir folgende COVID-19 Richtlinieund Platzregeln auf unserer Golfanlage zwingend zu beachten.