Platz 2 beim Heimspiel unbefriedigend

Erste Herrenmannschaft spielt nur mit sieben Mann – Golfclub Schönbuch holt Tagessieg

Es gibt Tage, da kommt alles zusammen. So muss sich die 1. Herrenmannschaft gefühlt haben beim Heimspiel am Sonntag, 17. Juli. Eigentlich wollte sich das Team, das in der Landesliga der Deutschen Golf Liga (DGL) spielt,  mit einem sehr guten Ergebnis auf dem eigenen Platz von den hartnäckigen Verfolgern des GC Schönbuch absetzen, um einen Puffer vor dem letzten Saisonspiel am kommenden im Schönbuch zu haben. Doch erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.

Nach zwei krankheitsbedingten Ausfällen und einer Absage eines Mannschaftsspielers standen die Reutlinger Jungs am Sonntagmorgen plötzlich ohne achten Mann auf dem Platz. Die Sonnenbühler hatten also kein Streichergebnis mehr. Ein ziemlich erschwerender Umstand angesichts der Stärke der Schönbucher.

Die ließen sich denn auch die Chance nicht entgehen und spielten ein erstklassiges Ergebnis auf dem fremden Platz: Fünf von sieben in die Wertung kommenden Spieler scorten unter 80 Schlägen, das schlechteste Ergebnis war eine 82er-Runde. Dennoch spielte Reutlingens Tim Schäfer die beste Runde des Tages. Er kam mit einer 72 ins Clubhaus. Auch Chris Bartsch konnte mit seiner 76 zufrieden sein. Insgesamt fehlten am Ende jedoch 15 Schläge auf die Schönbucher, die damit in der Tabelle an den Reutlingern vorbeizogen.

„Kopf in den Sand stecken und aufgeben, gibt es nicht“, betonte Sonnenbühls Captain Sebastian Keller. Am Sonntag will das Team in Bestbesetzung noch einmal zeigen, was in ihnen steckt und die Scharte im Schönbuch ausmerzen. Vielleicht reicht es ja am Ende doch noch zum Sieg in der Landesliga Süd, Gruppe 7, was bedeuten würde, dass es zur Aufstiegsrunde in die Oberliga gehen wird.

Die Ergebnisse im Einzelnen: 
Tim Schäfer   72
Chris Bartsch    76
Kristian Kemmler    80
Florian Rauscher           80
Michael Schmäh       80
Sebastain Keller87
Maximilian Münchinger92
Konstantin Keller (NA)

 

Tabelle nach dem 3. Spieltag:Brutto über ParPunkte
1.GC Schönbuch16914
2.GC Reutlingen-Sonnenbühl    17713
3.GC Schloss Monrepos 2599
4.GC Hechingen-Hohenzollern      3586

Greenfee Sonderaktion: Montag & Donnerstag für 39 Euro Golf spielen

Unsere beliebte Greenfee Sonderkation bieten wir auch in diesem Jahr wieder an. Jeden Montag und Donnerstag (außer an Feiertagen) für 39.- Euro eine Runde Golf spielen (29.- Euro für 9-Loch-Runde). Also nichts wie los und beim Golfclub Reutlingen-Sonnenbühl eine Startzeit buchen.

  

Greenkeeping

Augrund der aktuellen hohen Temperaturen und der Trockenheit hat unser Greenkeeping die Mähhöhen und die Mähfrequenz reduziert, um das Gras zu schonen. Dies betrifft alle Spielbahnen, die Grüns und Abschläge.

  

Race to Sonnenbühl

aktueller Stand